26. MAI - 29. MAI 2022

Elsterberger

Burgfestspiele

Theater und Kunst von und für Elsterberg – das bringen die Burgfestspiele im Mai 2022. An drei aufeinander folgenden Tagen wird der öffentliche Raum in Elsterberg zur Theaterbühne, zur Kunstgalerie und zum Musik-Open-Air. Alle Events entstehen dabei durch die Bürger*innen selbst, die ihre Heimat künstlerisch mitgestalten. Interessiert? Dann werden auch Sie ein Teil der ersten Elsterberger Burgfestspiele!

26. MAI

Donnerstag


15:00 Uhr - Marktplatz -

Feierliche Eröffnung und Einweihung der BurgHocke


Mit einem bunten Programm durch die Singakade­mie Plauen, TRIAS Schule Elsterberg, Tangoverein Plauen und Mitwirkenden des BurgSpektakels


27. MAI

Freitag


15:00 Uhr - Marktplatz -

Vorstellung der BurgKladde

Buchpräsentation mit beteiligten Künstlerinnen und Künstlern, Leitung: Anja Günther




20:30 Uhr - Burgruine -

BurgSpektakel „Raunende Fluten", Freilufttheater mit Musik und Projektionen,

Regie: Jeffrey Döring


23:00 Uhr

Premierenfeier auf der Burgruine


28. MAI

Samstag


15:00 Uhr - Innenstadt -

SagenGestalten

Geführter Stadtrundgang zu künstlerisch gestalteten Schaufenstern,
Treffpunkt: Alte Fleischerei Leistner, Walter-Suchanek-Str. 8



20:30 Uhr - Burgruine -

BurgRave 
Musikwettbewerb regionaler Musikgruppen und Bands



22:00 Uhr

Party auf der Burgruine


29. MAI

Sonntag


11:00 Uhr - Raatshaus  -

SagenHören
Lesung vogtländischer Sagen für Kinder  (Reservierung)



15:00 Uhr - Innenstadt -

SagenGestalten

Geführter Stadtrundgang zu künstlerisch gestalteten Schaufenstern,
Treffpunkt: Alte Fleischerei Leistner, Walter-Suchanek-Str. 8



20:30 Uhr - Burgruine -

BurgSpektakel „Raunende Fluten", Freilufttheater mit Musik und Projektionen,

Regie: Jeffrey Döring


Die Vorstellung am 29. Mai wird parallel gedolmetscht in Deutscher Gebärdensprache.


DGS-Video


BURGFESTSPIELE

Festival-Leitung

KÜNSTLERISCHE LEITUNG

Jeffrey Döring

PRODUKTIONSLEITUNG

Susann Schrödter